Leserreisen des Katholischen Sonntagsblattes
Unser Newsletter
Entdecken Sie die Vielfalt unseres Reiseangebots und erfahren Sie rechtzeitig alles über aktuelle Reisen und Sonderreisen.
Abonnieren Sie hier unseren Newsletter...
Impressionen und Berichte vergangener Leserreisen
aus den Jahren
  2019  
2018 2017
2016 2015
2014 2013
2012 2011
2010 2009
2008 2007
2006 2005
Stimmen unserer Teilnehmer
Schottland 2018
Interessant, informativ, grandiose Landschaften, wunderbares Wetter, erlebnisreich, harmonisch, … einfach sehr schön.



Südtirol 2017
Es war eine sehr interessante Reise, die Besichtigung der vielen Kirchen, die imposante Landschaft und besonders der Franziskusweg, der durch einen wundervollen Wald und an drei Wasserfällen vorbei führte, hat mich beeindruckt.



Irland 2016

Es war eine Reise die angefüllt war mit Freude, Herzlichkeit, unglaublich schönen Begegnungen und Erlebnissen. Das Ergebnis, ein randvoll gefülltes Glas! Danke!!!



Paris 2015

"Sehr gelungene Reise mit einer sehr kompetenten und engagierten Reiseleitung."



Rom 2014
"Die Reise war sehr eindrucksvoll, erlebnisreich und schön. Durch Herrn Magino sehr gut geführt."



Sardinien 2013
"Ich habe mich noch nie so gut von der Reiseleitung versorgt gefühlt."



Mallorca 2012

Auf dieser Reise hat alles gestimmt: die beeindruckende Landschaft von Meer und Gebirge, alte Städte und Kirchen, abwechslungsreiches Programm, gute Leiter, angenehme Gruppe, gutes Wetter.


Leserreise des Katholischen Sonntagsblattes
Provence
umfassend
Leserreise vom 13. bis 21. September 2013
Stuttgart Hauptbahnhof am 13.09.2013 gegen 13.00 Uhr:
27 reiselustige Personen stehen abmarschbereit um einen roten Einkaufstrolley, der mit dem Schild »Leserreise Katholisches Sonntagsblatt« verziert ist. Ab geht´s nach Karlsruhe und von dort mit dem TGV nach Avignon. Bei zwei perfekt französisch sprechenden Reisebegleitern kommen wir auf der Fahrt zum Hotel nicht um eine kleine Einführung in die Grundbegriffe der französischen Sprache herum. Gegen 22:00 Uhr werden wir in unserer zukünftigen Bleibe freundlich empfangen und selbst um diese Zeit gibt es noch ein wunderbares Menu. Auch jeden weiteren Abend werden wir mit besonderen Köstlichkeiten verwöhnt, stets appetitlich und phantasievoll angerichtet.

Um uns an Luft, Licht und Natur der Provence zu gewöhnen, starten wir Tags drauf zu einer Wanderung um die Dentelles de Montmirail. Dabei genießen wir nicht nur die herrlichen Aussichten von den Weinbergen aus, sondern auch die ein oder andere Weinprobe.

Guter Dinge fahren wir weiter nach Beaumes de Venise zur Pfarrkirche, wo wir eine schöne Eucharistiefeier mit vielen Liedern (wir haben unter uns hervorragende Sängerinnen und Sänger) erleben. Am Ende des Gottesdienstes gibt es sogar ein »Bravo« von Einheimischen für unser gelungenes Kanon-Singen. Auch bei unseren täglichen spirituellen Impulsen, von Pfarrer Sellinger sehr schön gestaltet, singen wir gern und viel.

Sonnig, kalt und windig ist es als wir nach Nîmes starten. Die große Arena aus der Römerzeit steht auf dem Programm. Mit einem Audioguide ausgestattet, erkunden wir das riesige Rund mit seinen vielen Stockwerken und Rängen. Nicht zu fassen, was sich hier alles abgespielt hat. Noch einige Sehenswürdigkeiten aus der Römerzeit durchstreifen wir und bummeln dann durch die geschäftige Innenstadt. Aber auch kleine Spritztouren aufs Land hinaus bleiben uns nicht vorenthalten. Im Windschatten einer kleinen, alten Kapelle »St Laurent«, gewärmt von der Sonne, machen wir ein Picknick. Unsere rührigen Reiseführer hatten eingekauft, was das Herz begehrt. Fleißige Hände schneiden, legen auf, so dass schnell ein lecker aussehendes Buffet angelegt ist. Beim gemütlichen Beisammensein kommen alle zur Ruhe. Auch die Aussicht über das weite Land ist wunderschön. Sogar das Mittelmeer sehen wir glitzern.

Zeitig aufstehen heißt es am vorletzten Tag für die Fahrt nach Marseille. Auch von der Autobahn aus genießen wir die Landschaft der Provence. Am alten Hafen der Stadt verlassen wir den Bus, nehmen die Betriebsamkeit der Menschen wahr, bestaunen die vielen Jachten und genießen Sonne bei 27 C°. Eine kleine Bahn bringt uns durch die Stadt ziemlich steil bergauf zur Notre Dame de la Garde. Der Ausblick über Stadt, Meer und Inseln ist atemberaubend. Die Weiterfahrt führt uns durch die Calanques bis zum idyllischen Hafenstädtchen Cassis. Hier treffen sich die Reichen und Schönen, wie uns der Kapitän unseres Ausflugbootes erzählt. Das Schiffchen führt uns in kleine Buchten mit steilen, teils bizarr geformten Felswänden. Flaschengrün ist das Wasser, Pinien klammern sich an die Felswände, Grotten tun sich auf, kurzum, eine kleine Wunderwelt.

Abgerundet wird unsere Reise mit einem Bummel durch den berühmten, großen Markt von Carpentras. Es gibt allerhand einzukaufen: Mitbringsel, Souvenirs und Vesper für die Heimreise. Voll bepackt gehts dann auch schon Richtung Heimat. Eine ganz wunderschöne, gelungene Reise geht zu Ende. Herzlichen Dank unserer Reiseleitung Frau Kotterik und Herrn Pfarrer Sellinger. Sie haben uns bestens begleitet, geleitet und informiert. Auch Monsieur Nicolet und seiner Crew sagen wir ein herzliches Dankeschön. Der Abschied fiel uns schwer.
E. und J. Hartl
Leserstimmen zu dieser Reise

"Harmonie unter den Teilnehmern"
Odin Futterer, Inzigkofen

"Interessant, harmonisch, rücksichtsvoll"
Hanfstein, Tuningen

"Ein besonderes Erlebnis von Kultur und Natur und wohltuend das Miteinander der Reisegesellschaft"
Eva-Maria Hartl, Wallhausen

"Ich war total beeindruckt! Es war super!"
Karin Wagner, Stuttgart

zur Startseite
Unser Programm 2021

Martinusweg
vom 19.–22. Mai
mit Silke Klein





Sardinien
vom 22.–29. Mai
mit Annette Heizmann





Leipzig
zwischen 21. Juni und 1. Juli
mit Pfarrer Winfried Hierlemann





Rom
vom 26. Juni–2. Juli
mit Stefan Schweizer





Bregenzer Festspiele
vom 15.–17. August
mit Petra Keßler





Hochrhein-Jakobsweg
vom 15.–18. September
mit Silke Klein





Adventreise Altötting
im Dezember mit Pfarrer Manfred Schlichte




Fordern Sie unverbindlich die ausführlichen Programme für Ihre Wunschziele an.
Ansprechpartner
Wir sind immer für Sie da!
Kontaktieren Sie uns