Leserreisen des Katholischen Sonntagsblattes
Impressionen und Berichte vergangener Leserreisen
aus den Jahren
  2023  
2022 2021
2020 2019
2018 2017
2016 2015
2014 2013
2012 2011
2010 2009
2008 2007
2006 2005
Stimmen unserer Teilnehmer
Sardinien 2022
Sehr gut, unser Busfahrer war sehr gut. Ich würde mit dem Team um die Welt fahren! Einfach spitze! Rundum alles perfekt. Meine Erwartungen wurden in jeder Hinsicht mehr als voll erfüllt!



Leipzig 2021
Die Reise war ein kulturelles Erlebnis. Ich fühlte mich wohl und konnte einige neue Gegenden in Deutschland sehen und Eindrücke gewinnen.



Mallorca 2020
Sehr erholsam, paradiesisch, wertvoll, auch nette Kontakte. Es war alles sehr gut organisiert und für mich ein besonderes Erlebnis.



Andalusien 2019
Eine ganz besondere Reise, vor allem auch durch die Betreuung durch Pfarrer Hübschle.



Schottland 2018
Interessant, informativ, grandiose Landschaften, wunderbares Wetter, erlebnisreich, harmonisch, … einfach sehr schön.



Südtirol 2017
Es war eine sehr interessante Reise, die Besichtigung der vielen Kirchen, die imposante Landschaft und besonders der Franziskusweg, der durch einen wundervollen Wald und an drei Wasserfällen vorbei führte, hat mich beeindruckt.



Irland 2016

Es war eine Reise die angefüllt war mit Freude, Herzlichkeit, unglaublich schönen Begegnungen und Erlebnissen. Das Ergebnis, ein randvoll gefülltes Glas! Danke!!!



Paris 2015

"Sehr gelungene Reise mit einer sehr kompetenten und engagierten Reiseleitung."



Rom 2014
"Die Reise war sehr eindrucksvoll, erlebnisreich und schön. Durch Herrn Magino sehr gut geführt."



Sardinien 2013
"Ich habe mich noch nie so gut von der Reiseleitung versorgt gefühlt."



Mallorca 2012

Auf dieser Reise hat alles gestimmt: die beeindruckende Landschaft von Meer und Gebirge, alte Städte und Kirchen, abwechslungsreiches Programm, gute Leiter, angenehme Gruppe, gutes Wetter.


Leserreise des Katholischen Sonntagsblattes
Verona und der Gardasee
Große Oper und mehr
Leserreise mit dem Sonntagsblatt vom 24. bis 29. Juni 2015
In einem kleinen Ort in der Nähe der oberitalienischen Stadt Bergamo wurde 1881 Angelo Giuseppe Roncalli geboren. Sein Geburtshaus ist heute Museum und Pilgerstätte. Denn aus dem Bauernsohn wurde später Papst Johannes XXIII. In Italien wird er immer noch als „Il papa buono“ (der gute Papst) verehrt, international ist sein Name mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil verbunden. Eine Leserreise des Katholischen Sonntagsblatts nutzte einen Aufenthalt am Gardasee, um dem Geburtshaus in Sotto il Monte einen Besuch abzustatten. Im Dom zu Bergamo wiederum gab es in einer Seitenkapelle auch Reliquien des seligen Papstes zu entdecken. Seine Biographie ist eng mit der Stadt verknüpft.

Zentraler Punkt der Leserreise aber war ein Besuch der Opernfestspiele in Verona. Dort durfte die Gruppe eine wundervolle Aufführung von Verdis Oper „Aida“ erleben, die alle Reisegäste begeisterte. Trotz anfänglichem Bangen wegen des am frühen Abend einsetzenden starken Regens, konnte die Aufführung dann glücklicherweise doch trocken und bei schönster Abendstimmung in der Arena beginnen. Besonders stimmungsvoll war im Anschluss der nächtliche Spaziergang zum Bus, vorbei am Castelvecchio über die mittelalterliche Brücke.

Aber neben diesem Opernerlebnis gab es auch noch ein schönes Rahmenprogramm während der gemeinsamen Tage:
In Vicenza lag der Schwerpunkt auf den Bauten des Renaissance-Architekten Andrea Palladio. Hier war Theaterkenner Klaus J. Loderer in seinem Element. Detailliert erläuterte er die Besonderheiten des Teatro Olimpico. Natürlich betrachtete man auch die sogenannte Basilica, um die herum gerade der umtriebige Wochenmarkt stattfand. Und auch in den Gassen verwies Loderer auf manch bemerkenswerte Palastfassade. Einer der Höhepunkte war dann der Besuch der Villa Rotonda auf einer Anhöhe am Rand der Stadt. Man betrachtete nicht nur die vier identischen Fassaden der Villa sondern durfte auch in die Innenräume. Als kleine Überraschung rezitierte eine der Reiseteilnehmerinnen in diesem schönen Ambiente Goethes Gedicht: „Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühn“. Von der Piazzale della Vittoria genoss man noch den Ausblick auf die Stadt. In der Wallfahrtskirche auf dem Monte Berico gab es die Gelegenheit, an der Messe teilzunehmen.

In Bergamo gelangte die Gruppe mit der altertümlichen Seilbahn in die Oberstadt, von der aus man einen zauberhaften Ausblick genießen konnte. Die Piazza mit dem Rathaus, die engen Gassen und der Domplatz beeindruckten alle.

Natürlich wurde auch die Stadt Verona selber besucht. Bei einem ausführlichen Rundgang ging es am römischen Tor vorbei zur Piazza d’Erbe. Man bestaunte die Hochgräber der Scaliger. Einige Teilnehmer unternahmen mit Reiseleiter Loderer noch einen Spaziergang zu den Giusti-Gärten, von denen schon Goethe berichtete.

Da die Gruppe in einem Hotel in Garda logierte, durfte auch der Gardasee nicht im Programm fehlen. Bei einer Weinprobe konnte man die leckeren Bardolino-Weine kosten. Im recht vollen Sirmione begeisterte die Wasserburg mit den markanten Zinnen. Ruhiger wiederum war es bei den Mosaiken in den Ausgrabungen einer römischen Villa in Desenzano. Im Dom dort gab es ein ungewöhnliches Abendmahl des Malers Tiepolo zu entdecken.

Alles in allem war es wieder eine Reise, die allen Teilnehmern Kultur und Religion in schöner Verbindung geboten hat.
Klaus J. Loderer
Leserstimmen zu dieser Reise

"Sehr schöne, wissenswerte Reise."
Chr. H., Stuttgart

"Ein exzellentes Angebot!"
Agnes Arlt-M., Ludwigsburg

"Es war eine gut geplante und harmonische Reise."
H. S., Stuttgart

zur Startseite
Unser Programm 2024
Holland
Busreise vom 30. August bis 04. September 2024
mit Pfarrer Manfred Griesbeck
ab € 1.460,-
Diese Reise findet nicht statt



Speyerer Jakobsweg von Altkrautheim nach Grombach
Pilgerwanderung vom 22. bis 25. September 2024
mit Silke Klein
ab € 635,-



Sardinien
Flugreise vom 01. bis 08. Oktober 2024
mit Annette Heizmann
ab € 1.750,-
Bei Buchung bis 31.7.24
Sonderrabatt € 100 pro Person!



Kreta
Flugreise vom 07. bis 14. Oktober 2024
mit Diakon Georg Hug
ab € 1.850,-



Olivenernte in der Toskana
Busreise vom 06. bis 10. November 2024
mit Silke Klein
ab € 790,-



Fordern Sie unverbindlich die ausführlichen Programme für Ihre Wunschziele an.
Unsere schon stattgefundenen Reisen 2024
Rom
Flugreise vom 10. bis 15. März 2024
mit Pfr. i. R. Paul Magino
ab € 1.690,-



Barcelona
Flugreise vom 19. bis 22. März 2024
mit Ludwig Rudloff
ab € 1.380,-



Martinusweg von Stuttgart nach Lauffen am Neckar
Pilgerwanderung vom 08. bis 11. Mai 2024
mit Silke Klein
ab € 490,-



Venetien und Kroatien
Busreise vom 20. bis 27. Mai 2024
mit Annette Heizmann
ab € 1.690,-
Ansprechpartnerin
Wir sind immer für Sie da!
Kontaktieren Sie uns