Leserreisen des Katholischen Sonntagsblattes
Impressionen und Berichte vergangener Leserreisen
aus den Jahren
  2017  
2016 2015
2014 2013
2012 2011
2010 2009
2008 2007
2006 2005
Die Reisebegleiter
unserer diesjährigen Leserreisen im Überblick
Schauen Sie selbst ...
Stimmen unserer Teilnehmer
Irland 2016
Es war eine Reise die angefüllt war mit Freude, Herzlichkeit, unglaublich schönen Begegnungen und Erlebnissen. Das Ergebnis, ein randvoll gefülltes Glas! Danke!!!



Paris 2015

"Sehr gelungene Reise mit einer sehr kompetenten und engagierten Reiseleitung."



Rom 2014
"Die Reise war sehr eindrucksvoll, erlebnisreich und schön. Durch Herrn Magino sehr gut geführt."



Sardinien 2013
"Ich habe mich noch nie so gut von der Reiseleitung versorgt gefühlt."



Mallorca 2012

Auf dieser Reise hat alles gestimmt: die beeindruckende Landschaft von Meer und Gebirge, alte Städte und Kirchen, abwechslungsreiches Programm, gute Leiter, angenehme Gruppe, gutes Wetter.



Flußkreuzfahrt Passau – Budapest 2011
Am meisten hat mich das Panorama von Budapest bei Tag und Nacht fasziniert. Sehr guter Service an Bord. Viele Eindrücke, die ich Zuhause vertiefen möchte.



Rom 2010
Diese wunderbare Romreise bleibt uns unvergessen. Die gesamte Reiseleitung, die guten Führungen – es passte einfach alles! (...)



Burgund 2009
Land, Leute, Kultur und Geschichte auf bestem Niveau vermittelt. Harmonische Reisegesellschaft unter guter Führung.



Türkei 2008
Über der Reise lag ein Segen! (...) Sehr gut ist zu gelinde ausgedrückt. Es war super! Bislang hatte ich wenig Interesse an Leserreisen. (...) Diesmal lockte mich das Reiseziel. Ich habe es nicht bereut. Es lief unheimlich gut, auch für „Alleinreisende“ Frauen.



Jakobsweg 1 – 2007
Die herrliche Landschaft wäre schon Freud genug sich auf den Weg zu machen. Jedoch mit Gleichgesinnten zu pilgern, Gedanken auszutauschen und Gespräche zu führen, die Nähe Gottes zu suchen und in der Hoffnung sie zu finden, ist ein herrliches Gefühl.


Leserreise des Katholischen Sonntagsblattes
Ansprechpartner
Wir sind immer für Sie da!
Kontaktieren Sie uns
Weiterführende Angebote
Katholisches Sonntagsblatt
Das Magazin der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Pilgerbox
Frankreich: Burgund
Leserreise vom 14. bis 19. Juli 2009
»In einer Gruppe von Gleichgesinnten, die religiöse und kunstgeschichtliche Vergangenheit, dazu die Landschaft von Burgund mit einem engagierten geistlichen Reiseleiter und einem hervorragenden (…) Burgundkenner als Reisebegleiter erleben zu können, war ein vergnügliches und (…) unvergessliches Erlebnis …«

So hat einer der Teilnehmer unserer Burgundreise seine Eindrücke nach der Rückkehr zusammengefasst und damit allen seinen Mitreisenden aus dem Herzen gesprochen.

Es hatte aber auch etwas ganz Besonderes, wie uns unser Reiseleiter vor Ort, Prof. Joseph Specht, ein gebürtiger Elsässer mit langjährigem Wohnsitz in Dijon, Land und Leute sowie Kunst und Geschichte vermittelte. Mit seinem umfangreichen Wissen brachte er uns nicht nur alle Orte auf unserer Rundreise durch die nordöstlich der Mitte Frankreichs gelegene Region sehr anschaulich nahe, sondern er verstand es auch hervorragend, in uns die Lust an der französischen Lebenskultur mit ihrer reichhaltigen Speise- und Weinkarte zu wecken.

Selbstverständlich gehörte zum Programm unserer Burgundreise auch ein Besuch der großen und bedeutenden Klosteranlagen von Cluny oder Vézelay. Als Ausgangspunkt bedeutender Klosterreformen zählten diese Abteien im Mittelalter zu den einflussreichsten religiösen Zentren. Die gewichtige geistliche Geschichte Burgunds konnten wir dann besonders spüren, wenn die sakralen Bauten von einer lebendigen Gemeinschaft erfüllt waren. Das erlebten wir beim Vespergebet einer jungen Ordensgemeinschaft in Vézelay, beim Mittagsgebet der Brüdergemeinschaft mit Tausenden Jugendlicher in Taizé und zum Abschluss am Sonntag bei der Feier der Eucharistie in der eindrucksvollen wieder ausgegrabenen Krypta der Kathedrale von Dijon.

Berührt durch die burgundische Lebensart und offen füreinander wurde unsere Reisegruppe in dieser Woche zu einer Gemeinschaft von Freunden – lässt sich Schöneres als Bilanz einer Reise sagen?
Walter Stöffelmaier
Leserstimmen zu dieser Reise

Eine gelungene Kunstfahrt mit spirituellen Eindrücken aber auch mit volkstümlichen Höhepunkten!
Heinrich E. aus Stuttgart

Land, Leute, Kultur und Geschichte auf bestem Niveau vermittelt.
Harmonische Reisegesellschaft unter guter Führung.
K. + B. W. aus Fellbach

In einer Gruppe von Gleichgesinnten, die religiöse und kunstgeschichtliche Vergangenheit, dazu die Landschaft von Burgund mit einem engagierten geistlichen Reiseleiter und einem hervorragenden nicht nur Kunstsachverständigen Burgenkenner als Reisebegleiter erleben zu können, war ein vergnüglicher und nachdenklicher Moment der Reise, ein unvergessliches Erlebnis.
Adolf W. aus Ostfildern

Es war eine sehr schöne Reise, prallvoll mit interessanten Besichtigungen. Das schier unerschöpfliche Wissen des Reiseleiters machte sie unvergesslich.
Monika S. aus Nürtingen
zur Startseite
Unsere Programmvorschau auf 2018
Malta
Flugreise vom 25. April bis 02. Mai 2018
Unser Programm 2017
Alle Reisen 2017 im Überblick


Madeira
Flugreise vom 24. bis 31. Oktober 2017
Diese Reise ist bereits ausgebucht.



Adventreise Salzburg
Busreise vom 30. November bis 03. Dezember 2017
Diese Reise ist bereits ausgebucht.
Unsere schon stattgefundenen Reisen 2017
Rom im Frühjahr
Flugreise vom 26. bis 31. März 2017
Diese Reise
war ausgebucht.



Kreta
Flugreise vom 24. bis 31. Mai 2017
Diese Reise
war ausgebucht.



Südtirol
Busreise vom 27. Mai bis 01. Juni 2017



Jakobsweg von Rothenburg o. d. T. bis Rosenberg
Pilgerwanderung vom 06. bis 10. Juni 2017



Schweiz
Busreise vom 20. bis 24. Juni 2017



Venedig und Verona
Flugreise vom 20. bis 24. Juli 2017



Rom im Herbst
Flugreise vom 27. August bis 01. September 2017
Diese Reise
war ausgebucht.



Champagne und Elsass
Busreise vom 03. bis 08. September 2017
Diese Reise ist bereits ausgebucht.



Jakobsweg von Ravensburg bis Meersburg
Pilgerwanderung vom 10. bis 12. September 2017